Q-switched Nd-YAG Laser

Dauer:
10-30 min
Einschränkungen:
Rötung und Verkrustung in behandelten Arealen
Arbeitsfähigkeit:
Sofort
Resultate:
Sichtbare Verbesserung nach 6-8 Wochen, mehrere Behandlungen nötig

Ausgelöst werden Pigmentflecken vermutlich häufig durch hormonell bedingte Veränderungen, etwa durch die Einnahme der Anti-Baby-Pille oder andere Medikamente. Aber auch Duftstoffe in Parfums können zu den dunklen Verfärbungen führen. Grundsätzlich nehmen Pigmentflecken und, wie der Name schon sagt, Altersflecken mit den Jahren zu. Hauptverantwortlich für die sogenannte Hyperpigmentierung oder Melasmen sind hauptsächlich Hautschädigungen durch UV-Strahlung.

 

Wie funktioniert die Entfernung von Pigmentstörungen?

Das Q-Switched Lasersystem des Spectra verwendet Laserlicht in Hochleistungsimpulsen, um dunkle Pigmente aufzuhellen oder vollständig zu entfernen. Die umgebenden Hautzellen werden hierbei nicht in Mitleidenschaft gezogen. Sobald die Pigmentpartikel eines dunklen Flecks das Laserlicht absorbieren, zerfallen sie in winzige Fragmente, die vom natürlichen Abwehrsystem des Körpers abgebaut werden. 

 

Wie viele Behandlungen benötige ich?

Die Anzahl notwendiger Behandlungen für ein optimales Resultat hängt von Grösse, Lokalisierung, Tiefe und Farbe der Pigmentstörung ab. Die Sitzungen sollten mit Pausen von 4-8 Wochen erfolgen, um nach jeder Behandlung einen maximalen Abbau von Pigmentmaterial durch Ihren eigenen Körper zu gewährleisten.

Wie fühlt sich die Behandlung an?

Die Wirkung der Energie von Laserlicht selbst ist mit dem Schnappen eines Gummibandes auf der Haut vergleichbar. Durch die integrierte Kühlung des Lasers bedürfen die Behandlungen normalerweise keiner Betäubung.

Gibt es Nebenwirkungen?

Gelegentlich kann es zu Hypopigmentierung und Aufhellung der Haut kommen. Der natürliche Hautfarbton sollte jedoch innerhalb von 3-4 Monaten nach der letzten Behandlung zurückkehren. Im ersten Beratungsgespräch mit Dipl. Arzt I. Rosenberg oder unserem Fachpersonal werden Sie ausführlich über Risiken und Nebenwirkungen informiert und es wird entschieden, welcher Laser sich für Ihre Haut und Ihr Anliegen am besten eignet.

Welche Pigmentstörungen lassen sich entfernen?

  • Melasmen/Chloasmen
  • Lengitines
  • Altersflecken
  • Sommersprossen
  • Vitiligo